Der Zauber des Coachings

Keine Angst, ich meine keinen Hokuspokus! Vielmehr hat Coaching für mich seinen ganz eigenen Zauber, der sich in der Leichtigkeit wie in den Überraschungsmomenten und der Wirkung entfaltet.

IMG_0506Erst kürzlich wurde ich wieder gefragt, was überhaupt in 90 Minuten möglich sei. Das hängt natürlich von einigen Faktoren ab, nicht zuletzt vom Anliegen des Klienten. Aber der Ansatz des Lösungsorientierten Kurzzeitcoaching lässt uns zukunftsgerichtet und lösungsfokussiert arbeiten und ich bin immer wieder beeindruckt, wie viel Wirkung und Erkenntnis sich in kurzer Zeit entfalten kann. Da kann auch einmal bereits in der ersten Viertelstunde ein Aha-Effekt entstehen. Unabhängig von der Schnelligkeit sind es genau diese Momente, die mich berühren und freuen: Mimik und Körperhaltung des Klienten verändern sich, ein Lächeln erstrahlt auf dem Gesicht und nicht selten ist ein erleichtertes Ausatmen hörbar.

Das ist auch der Grund, warum ich aus tiefster Überzeugung sagen kann: Ja, ich glaube wirklich daran, dass meinen Klienten alle nötigen Ressourcen wie das Wissen um die Lösung bereits in sich tragen. Meine Aufgabe liegt im aktiven Zuhören und im guten Fragenstellen – Sie aber bergen die für die Lösung nötige Schatzkiste im Inneren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s