Nehmen Sie sich Zeit und Raum

Als systemischer Coach gebe ich meinen Klienten mit ihrem Anliegen Zeit und Raum. Bereits das ist eine Besonderheit in unserem Alltag: Es geht nur um sie und sie dürfen ganz sie selbst sein. In diesem Raum dürfen sie auch unbequem sein, müssen die Worte nicht auf die Goldwaage legen, keine Rücksicht auf andere nehmen. Denn es geht nicht darum zu gefallen, es geht nicht um Beurteilungen, um richtig oder falsch. Vielmehr geht es um Wertschätzung, um Lösungen, um Bedürfnisse und Ressourcen.

Genau dieser Freiraum schafft eine Atmosphäre, in der kreative Lösungen ebenso möglich sind wie befreiende Aussagen, überraschende Erkenntnisse und eine stärkende Klarheit. Manchmal sind diese Augenblicke so kraftvoll, die Veränderung so spürbar und die Erkenntnis so weit reichend, dass ich sie liebevoll „magic moments“ nenne.

Das Bewusstsein um die wieder gewonnene oder ausgebaute Handlungskompetenz lässt die Klienten gestärkt gehen. Mit der Erkenntnis und den konkreten Handlungsabsichten hinsichtlich des Anliegens bzw. Ziels geht es zurück in den Alltag – jedoch mit dem Unterschied, dass sich bereits etwas verändert hat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s