Motivationsfutter: Führen mit Möhren, Fisch oder Honig…

Ich mache es kurz: Es gibt da ein Bilderblogstöckchen der wunderbaren Gitte von der Himbeerwerft – und dem konnte ich nicht widerstehen.
Allerdings ist die Zeit grad arg knapp, aber manchmal geht es ja dann doch ganz fix …
Der Ursprung sieht so aus: Hase, Möhre, Luftballon

Blogstockchen_Gitte

Was mache ich daraus? Ich musste direkt an Führen mit Möhren denken und nach einem Workshop zum Thema Selbstmanagement am Wochenende und der Beaufsichtigung einer Personalklausur war klar: Führen mit Möhren ist schön und gut, aber nicht jeder mag Möhren 😉
Um zu motivieren – ob sich selbst oder andere – gibt es keine Universallösung! Wie so oft sind wir halt doch individuell.
Hier kommt meine Antwort auf das Blogstöckchen und ich nenne es „Motivationsfutter“, damit die kreativen Luftballons fliegen können 😉

Motivationsfutter_Blogstöckchen_ideenbeet
Wer mag, fängt das Stöckchen gerne auf und macht weiter ….Alle Infos findet Ihr auf der Himbeerwerft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s