Motivationsfutter: Führen mit Möhren, Fisch oder Honig…

Ich mache es kurz: Es gibt da ein Bilderblogstöckchen der wunderbaren Gitte von der Himbeerwerft – und dem konnte ich nicht widerstehen.
Allerdings ist die Zeit grad arg knapp, aber manchmal geht es ja dann doch ganz fix …
Der Ursprung sieht so aus: Hase, Möhre, Luftballon

Blogstockchen_Gitte

Was mache ich daraus? Ich musste direkt an Führen mit Möhren denken und nach einem Workshop zum Thema Selbstmanagement am Wochenende und der Beaufsichtigung einer Personalklausur war klar: Führen mit Möhren ist schön und gut, aber nicht jeder mag Möhren 😉
Um zu motivieren – ob sich selbst oder andere – gibt es keine Universallösung! Wie so oft sind wir halt doch individuell.
Hier kommt meine Antwort auf das Blogstöckchen und ich nenne es „Motivationsfutter“, damit die kreativen Luftballons fliegen können 😉

Motivationsfutter_Blogstöckchen_ideenbeet
Wer mag, fängt das Stöckchen gerne auf und macht weiter ….Alle Infos findet Ihr auf der Himbeerwerft.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Motivationsfutter: Führen mit Möhren, Fisch oder Honig…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s