To Do-Listen und Ideen-Denkarium

So viele Ideen, Pläne, To Do’s und einfach nicht die Zeit für die Umsetzung! Kennt das noch jemand? 😉

Schon seit Wochen kreiseln meine Gedanken um Ideen und Pläne, die ich aber aktuell einfach nicht angehen kann. Dazu gehört auch, eine To Do-Liste für mich selbst zu gestalten. Ich habe eine schöne Vorlage für eine typische „To be done-Liste“ und schaue immer wieder auf Pinterest vorbei und finde tolle Listen, aber es soll MEINE Liste sein!

ToDoListe - ideenbeet.comIch finde es praktisch, Aufgaben zu notieren … Nur: Im Lauf des Tages – geschweige denn innerhalb einer Woche – fallen mir beständig mehr Dinge ein.
Dabei vermischt sich dann Berufliches und Privates, Büro-Aufgaben mit nötigen Besorgungen und dann kommen mir noch Ideen, was ich unbedingt machen mag …

Das Problem ist nicht die Mischung, sondern wie meine Schmierzettel am Ende aussehen – denn ich nehme natürlich dann doch einfach ein Blatt Papier, das gerade greifbar ist.

Meine Action-Liste ist das eine, das andere ist die größere Ideensammlung. Wie gesagt schwirren mir gerade viele Überlegungen durch den Kopf, gerade auch hinsichtlich meiner Selbstständigkeit. Kennen sicher auch einige …

Ideendenkarium - ideenbeet.comBis ich meine Projekte beizeiten angehen kann, muss ich die Gedanken festhalten, damit ich den Kopf frei bekomme – was ich brauche ist also ein Ideen-Denkarium.
Jetzt habe ich einfach Nägel mit Köpfen gemacht und meine „Let’s get this done“- und meine „Ideen-Denkarium“ Vorlage erstellt. Die lässt sich ausdrucken und schon sind die vielen kleineren und größeren Vorhaben sortiert auf einen Blick beisammen – und haben meine persönliche, visuelle Note.

Advertisements

Ein Kommentar zu „To Do-Listen und Ideen-Denkarium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s